Der Preis der Künste, der Literatur und der Wissenschaften 2017 des Berner Jura Rates (Conseil du Jura bernois – CJB) wurde an Frau Lucienne Lanaz vergeben als Belohnung für ihr Engagement, die Qualität ihrer Tätigkeiten und dem hohen Niveau ihrer Leistungen. (Medien)

Mit “Kindheit – ein neues Leben in Les Petites Familles”, erhielt Lucienne Lanaz eine von 12 Auszeichnungen von der “Stiftung Kreatives Alter”. + info

lucienneJURA-FILMS ist eine unabhängige Schweizer Filmproduktion, gegründet 1974, angesiedelt in Grandval im Berner Jura, Schweiz. Sie produziert, verkauft und verleiht vor allem die Dokumentarfilme von Lucienne Lanaz, die das Unternehmen gegründet hat und bis heute die Geschäfte führt.

Diese Website informiert über die Schweizer Filmemacherin Lucienne Lanaz, ein Vorbild der Beharrlichkeit, Unabhängigkeit und Engagement. Lanaz stellt ihr Talent, ihre Sensibilität und Findigkeit in den Dienst von Themen und Menschen, die oft ignoriert werden “weil man über diese Dinge nicht spricht” …

Weder Lanaz´ Erziehung noch ihre Ausbildung, deuteten darauf hin, dass sie einmal Filmemacherin werden und diesen Beruf nie mehr aufgeben würde. Ihre Filmen bevorzugen einfache Bilder und verweigern sich jeder Didaktik. Lanaz sieht mit dem Herzen.